Jugendaustausch 2018 Dormitz-Clairoix

Vier Jugendliche aus Dormitz verbringen die erste Woche der Pfingstferien in der französischen Partnergemeinde Clairoix.

Die beiden Mädchen und die zwei Jungen sind 12 beziehungsweise 13 Jahre alt. Zwei von ihnen nehmen zum ersten Mal am jährlich stattfindenden Jugendaustausch zwischen den beiden Gemeinden teil.


Wie in den letzten Jahren erfolgte die Anreise mit dem Flugzeug mit Air France von Nürnberg nach Paris. Am Flughafen Charles de Gaulle wurden die Jugendlichen und die für den Flug erforderliche erwachsene Begleitperson – diesmal ist es eine Oma eines der Jugendlichen  –   von den französischen Gastgebern abgeholt und in das 60 Kilometer entfernte Clairoix gefahren.
Nach   der Aufnahme in den Gastgeberfamilien begann noch am am ersten Tag das Programm. Im Nachbarort  Compiègne lockte die „Fête Jeanne d’Arc“, ein buntes Stadtfest. Am zweiten Tag stand der Besuch des Freizeitparkes „Astérix“ (zwischen Clairoix und Paris gelegen) an. Weitere Ausflüge und ein Programm bei den Vereinen von Clairoix runden den Ferienaufenthalt ab.
Der Gegenbesuch der französischen Jugendlichen in Dormitz wird vom 29. Juni bis 6. Juli stattfinden. Sieben Jugendliche aus Clairoix sind angemeldet. Der Dormitzer Partnerschaftsverein Freundeskreis Clairoix wird auch für diese Woche ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen.

Wer Interesse am Jugendaustausch hat und zwischen 12 und 17 Jahren ist kann  sich gerne über die Rubrik „Kontakt“ dieser Homepage bei uns melden. Oder Ihr schaut einfach mal bei den Veranstaltungen Ende Juni/Anfang Juli vorbei, das Programm stellen wir rechtzeitig online.